Was sind die besten Städte, um im Jahr 2024 in Kapitalanlagen zu investieren?

Immobilien in Deutschland stehen weiterhin hoch im Kurs bei Investoren, die nach wertbeständigen und renditestarken Anlagemöglichkeiten suchen. Trotz globaler wirtschaftlicher Schwankungen bleibt der Markt dynamisch und bietet zahlreiche Gelegenheiten, die sowohl für erfahrene als auch für neue Kapitalanleger interessant sind. Städte wie München, Berlin und Stuttgart ebenso wie B- und sogar C-Standorte zeigen, dass der deutsche Immobilienmarkt einiges für 2024 bereithält.

Während Metropolen weiterhin im Fokus stehen, rücken zunehmend auch kleinere Städte in den Vordergrund und bringen attraktive Investitionschancen mit. Die Bewertungen und Trends, die sich aus umfassenden Marktanalysen ergeben, unterstreichen die Vielfalt und das Potenzial des deutschen Immobilienmarkts. In diesem Artikel schauen wir uns die aktuellen Entwicklungen an und geben Einblicke, welche Städte und Stadtteile für Kapitalanleger im kommenden Jahr besonders attraktiv sind und wie man die besten Immobilien für eine Investition findet.

Das Wichtigste zu Kapitalimmobilien 2024 in Kürze:

Weiterhin finden Sie auch 2024 attraktive Investitionsmöglichkeiten in Städten wie München, Berlin und Stuttgart, bedingt durch deren wirtschaftliche Dynamik und Vielfalt.
Behalten Sie Investitionschancen in B- und C-Standorten wie Augsburg, Freiburg und Hannover, die weniger gesättigte Märkte mit soliden Renditen bereithalten, im Blick.
Berücksichtigen Sie Mikrolagen für detaillierte Einblicke in das Potenzial und die Ertragsaussichten von Immobilien in spezifischen Stadtteilen.

 

 

Die Position Deutschlands im globalen Immobilienmarkt

Deutschland hat sich über viele Jahre hinweg als einflussreicher Akteur im internationalen Immobiliensektor etabliert. Besonders deutlich wird dies im European Cities Growth Index (ECGI). Neben München, das als Zentrum hoher Immobiliennachfrage gilt, spielen auch Berlin und Stuttgart eine wichtige Rolle. Alle drei Städte sind auch im kommenden Jahr aufgrund ihrer wirtschaftlichen Dynamik und ihres hohen Potenzials für Beschäftigungswachstum attraktive Investitionsziele. Mit einer Kombination aus technologischer Innovation, kultureller Vielfalt und solider Wirtschaftsleistung bieten sie eine stabile Basis für langfristige Kapitalanlagen.

Auch die Analyse der europäischen Immobilienmärkte zeigt, dass vor allem Städte mit hoher Liquidität und starker Wirtschaftsleistung Investoren anziehen. Außerhalb der Grenzen Deutschlands sind Städte wie London und Paris führend in Bezug auf das Transaktionsvolumen und gelten als begehrte Standorte für Immobilieninvestitionen. Daneben brauchen sich Immobilien in deutschen Metropolen keineswegs zu verstecken und gelten gleichermaßen als internationale, sehr begehrte Renditeobjekte.

Die Entdeckung von B- und C-Standorten

Neben den etablierten A-Standorten gewinnen in Deutschland B- und C-Standorte im nächsten Jahr zusehends an Bedeutung. Zu B-Standorten wie Augsburg, Freiburg, Kiel, Bremen und Bonn zählen Großstädte mit 250.000 bis 650.000 Einwohnern, die sowohl national als auch regional eine Rolle spielen. C-Städte wie Aachen, Erfurt, Mainz und Saarbrücken haben eine regionale Bedeutung, was sich auch auf die Umgebung bezieht.

Städte wie Hannover, Münster und Bonn erweisen sich als attraktive Alternativen mit soliden Fundamentaldaten und einem geringeren Maß an Wettbewerb. Die Standorte sind besonders für Investoren interessant, die nach Diversifikationsmöglichkeiten suchen und von den potenziell höheren Renditen in weniger gesättigten Märkten profitieren möchten.

Aber auch Essen und Gelsenkirchen, die bisher traditionell nicht als primäre Investitionsziele galten, zeigen für 2024 beeindruckende Entwicklungen in Bezug auf Mietrenditen. Insider weisen gleichermaßen auf Städte wie Essen und Dortmund, Mannheim und Heidelberg sowie die Metropolregion Nürnberg hin.

Überall dort ist eine Kombination aus wirtschaftlichem Potenzial und Lebensqualität zu finden, die das Fundament für langfristige Investitionen legen. Suchen Sie abseits der üblichen Pfade nach Renditechancen, sollten Sie primär bei B-Standorten genauer hinsehen.

 

 

Stadtteilbewertungen: Ein entscheidender Faktor

Im kommenden Jahr treten ebenso Stadtteile oder Mikrolagen in den Fokus von smarten Investoren.

Mikrolagen bezeichnen die spezifischen Charakteristika und Bedingungen eines genau definierten, kleinen Bereichs innerhalb einer Stadt oder eines Stadtteils. Diese können sich erheblich auf den Wert und das Potenzial einer Immobilie auswirken. Zu den Faktoren, die eine Mikrolage prägen, zählen die Nähe zu Infrastruktureinrichtungen wie Schulen, Einkaufszentren, öffentlichen Verkehrsmitteln und Freizeitangeboten. Auch die allgemeine Wohnqualität, die durch Aspekte wie Lärmbelästigung, Sicherheit und lokale Gemeinschaftsgefühle bestimmt wird, ist von Bedeutung.

Stadtteilbewertungen, die auf diesen Mikrolagen basieren, sind für Investoren entscheidend, da sie detaillierte Einblicke in das spezifische Investitionsumfeld bieten. Diese Bewertungen helfen dabei, das Wachstumspotenzial, die Risiken und die langfristigen Ertragsaussichten einer Immobilie besser einzuschätzen. Eine genaue Kenntnis der Mikrolagen ermöglicht es Investoren, gezielte, informierte Entscheidungen zu treffen und somit das Beste aus ihren Investitionen herauszuholen.

Die Analyse einzelner Stadtteile zeigt, dass Orte wie Schalke-Nord in Gelsenkirchen oder Wartenberg in Berlin für Investoren besondere Chancen bieten. Dazu gehören ebenso der Stadtteil Altstadt in Hamburg oder das Zentrum-Südost in Leipzig.

 

 

Wie findet man das ideale Anlageobjekt?

Bei der Suche nach dem idealen Anlageobjekt ist eine umfassende Marktanalyse und -kenntnis unverzichtbar. Zumeist bedarf es der richtigen Kontakte, um Zugang zu „versteckten Schätzen“ oder weniger beworbenen Investitionsmöglichkeiten zu erhalten. Nehmen Sie an lokalen Immobilienveranstaltungen, Messen und Seminaren teil, tauschen Sie sich mit anderen Investoren, Entwicklern und Branchenexperten aus und beobachten Sie aktuelle Marktbedingungen und aufkommende Trends. Gerne unterstützt Sie zudem Ihr iad Berater in Ihrer Nähe.

Die Basis jedes Immobilieninvestments ist die finanzielle Prüfung eines potenziellen Anlageobjekts. Dies beinhaltet die Bewertung der Finanzierungsmöglichkeiten, das Verständnis der steuerlichen Implikationen und die genaue Kalkulation der erwarteten Cashflows. Sie sollten auch potenzielle Betriebskosten und die langfristige Rentabilität berücksichtigen.

Wenn Sie das volle Potenzial ebenso wie möglichen Risiken offenlegen wollen, benötigen Sie eine gründliche Due-Diligence-Prüfung. Dies schließt die Bewertung der physischen Eigenschaften des Objekts wie Zustand, Lage und Infrastruktur ein. Ebenfalls wichtig sind die Überprüfung der rechtlichen Rahmenbedingungen wie Eigentumsverhältnisse, Baulasten und Denkmalschutzauflagen sowie die Analyse der lokalen Immobilienmarktbedingungen wie Mieterstruktur, Auslastungsrate und Entwicklungspotenzial des Gebiets.

Berücksichtigen Sie zudem auch die langfristigen Entwicklungspläne der Region. Stadtentwicklungspläne, geplante Infrastrukturprojekte und demografische Trends geben Ihnen Aufschluss über den zukünftigen Mehrwert eines Standorts. Die Analyse dieser Faktoren hilft, fundierte Entscheidungen zu treffen und Investitionen mit dem besten Rendite-Risiko-Verhältnis zu identifizieren.

Schließlich ist es empfehlenswert, sich von Fachleuten wie unseren iad Immobilienexperten beraten zu lassen. Mit einer fundierten Expertise klären unsere Profis komplexe Aspekte und unterstützen Sie dabei, die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen.

 

 

2024 in Immobilien zusammen mit iad investieren

Der deutsche Immobilienmarkt bietet trotz der stagnierenden wirtschaftlichen Aussichten in einigen Großstädten robuste Investitionsmöglichkeiten. Investoren, die sich trauen, über die Grenzen der traditionellen A-Standorte hinauszublicken, finden ein breites Spektrum an langfristig sinnvollen Renditeobjekten. Eine diversifizierte Strategie, die sowohl etablierte als auch aufstrebende Märkte berücksichtigt, kann das Risiko minimieren und die Chancen auf hohe Renditen maximieren. Gerne sind wir 2024 Ihr Anlagepartner. Nehmen Sie gleich unverbindlich Kontakt zu uns auf.

 

 

Inhalt des Beitrags

Kaufen, verkaufen oder vermieten Sie Ihre Immobilie mit iad

Dank unabhängiger Immobilienberater in ganz Deutschland begleitet iad Sie bei allen Schritten Ihres Projekts.

iad De mobile